Katersuppe

img_1935

img_1935

Für 1 Person

3 dl Wasser
1 kleines Stück Kombu- Alge
½ Stück Ume-Boshi Pflaume, -Paste oder 1 TL Ume Su
1 getrockneter Shi-Take Pilz, eingeweicht (nach Belieben)
1 TL Basilikumsamen
1 gehäufter TL Kuzu
½ TL Koch-Matcha
1 TL Ingwersaft
1 Prise Kala Namak oder Salz
Soyasauce

Das Wasser mit dem Kombu, der Ume Boshi, dem Shi-Take-Pilz, den Basilikumsamen und dem Kala Namak zum Kochen bringen. Auf kleinem Feuer ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Kuzu mit dem Koch Matcha in wenig Wasser auflösen und dazugeben. Nochmals kurz köcheln lassen bis die Flüssigkeit glasig wird. Den Ingwersaft dazugeben, mit Soyasauce  abschmecken und nach Belieben mit Algenflocken geniessen.
Bei Katerstimmung und Unwohlsein.