Randen-Feta

RANDEN FETA

Gericht: Beilage, Kleinigkeit, Vorspeise
Keyword: Randenflocken, Schwarzkümmelöl
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 4 EL Randenflocken
  • 8 EL Wasser
  • 200 g Feta
  • ¼ – ½ Stück Zitronensaft
  • 1 – 2 EL Schwarzkümmelöl
  • 2 EL Wasser
  • Pfeffer, Bockshornklee

Anleitungen

  • Randenflocken mit dem Wasser über Nacht quellen lassen.
  • Feta würfeln und mit Zitronensaft, Schwarzkümmelöl, Wasser und den Gewürzen mischen.
  • Feta-Mischung pürieren und die gequollenen Randenflocken in die Masse einrühren.
  • Randen-Feta als Dip mit WaldstaudenkornBraunhirse-Fladen, Waldstaudenkorn-Fladen, Crackers, Tortilla-Chips, als Aufstrich auf Crostini oder Fladenbrote oder als Meze servieren.

Notizen

Eine überraschende Entdeckung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung