Insalata Tanto Sole

INSALATA TANTO SOLE

Gericht: Salat
Keyword: Birkensaft, Dattelsirup, Kokosöl, Kurkuma, Sonnenblumenkernmus
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 1 Avocado
  • 1 Fenchel
  • 3-4 Physalis (Andenbeere), ganze
  • 1 Handvoll Hain-Ampfer (auch Blutampfer)
  • ein paar grüne (Zichorien-)Blätter oder andere Wildpflanzen aus Wiesen & Gärten
  • ganze Pilze (nach Saisonangebot)
  • Kokosöl
  • Salz & Pfeffer

Dressing Namaste:

  • 1 EL Sonnenblumenkernmus
  • 1 EL weisser Balsamico
  • Saft einer halben Zitrone
  • 1 TL Dattelsirup
  • 2-3 EL Birkensaft
  • 1 Prise Gelbwurzpulver
  • 4 EL Magerquark oder Blanc Battu
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  • Den Fenchel, die gewaschenen, grünen Blätter und die Pilze schneiden. Den Kern aus der gehälfteten Avocado lösen und die Hälften je in Scheiben schneiden, dann die Schale lösen.
  • In eine beschichteten Pfanne wenig Kokosöl erhitzen und die Avocadoscheiben beidseitig anschwitzen, bis sie schön glänzend und leicht gefärbt sind, herausnehmen. Dann den Fenchel und die Pilze 3-4 Minuten anbraten.
  • Das rohe Grüne mit dem gedämpften Fenchel mischen. Dann alles auf dem Teller anrichten, mit den Physalisen garnieren, Dressing dazugeben und sofort servieren.

Fürs Dressing Namaste:

  • Das Sonnenblumenkernmus mit allen anderen Zutaten mischen, bis auf den Magerquark. Gut vermischen und bei Bedarf mit Birkensaft nachverdünnen, sodass eine gut umzurührende, viskose Masse entsteht.
  • Am Schluss mit dem Magerquark gut vermischen und allenfalls nochmals sorgfältig mit Birkensaft bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen. Salzen nach Bedarf und anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung