Tofu in Wiesenknöterich an scharfer Nattosauce

TOFU IN WIESENKNÖTERICH AN SCHARFER NATTOSAUCE

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Kuzu, Natto
Portionen: 2 Personen
Autor: Ursula Fasciati

Zutaten

  • 250 g Tofu natur oder geräucht in 8 Stäbchen geschnitten
  • 8 grosse Blätter von Wiesenknöterich, Beinwell, Mangold oder Wirz
  • 2 gehäufte TL Natto Pulver
  • 1 TL Soyasauce
  • 1 TL Tomatenpuree
  • 8 Spritzer Tabasco
  • 1 TL Kuzu Pulver
  • 1 Liter Brühe

Anleitungen

  • Die Knöterichblätter in kochendem Wasser 2 Minuten blanchieren, abtropfen und auskühlen lassen. Die Tofu-Stäbchen würzen, in die Blätter einwickeln und in einen geölten Bräter geben. Mit Brühe knapp bedecken, nach Belieben kann noch Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerie oder Peperoni dazu gegeben werden. Im Ofen bei 180 Grad ca. 45 Minuten schmoren. Zwischendurch Die Flüssigkeitsmenge kontrollieren und die Tofu-Päckchen evtl. wenden.
  • Das Nattopulver, Soyasauce, Tabasco  und das Tomatenpuree mit wenig Brühe aus dem Bräter in einer Saucenpfanne auflösen. Nach und nach mehr Flüssigkeit dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen, abschmecken. Das Kuzu in wenig Flüssigkeit auflösen und dazugeben. Kurz aufkochen und zu den Tofupäckchen servieren.
Rezept teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung