Tajine Kartoffeln mit Mojo rojo und Mojo verde

Rapunzel-Tajine

Rapunzel-Tajine

20 – 25 kleine Kartoffeln
3 – 6 EL grobes Meersalz, je nach Geschmack

Zunächst werden die Kartoffeln gründlich gewaschen. Anschließend werden sie in die zuvor gewässerte Tajine gelegt in der sie komplett mit Wasser bedeckt werden. Darüber wird grobes Meersalz gestreut und bei mittleren Flamme ohne Deckel etwa 20 bis 30 Minuten geköchelt bis das Salzwasser völlig verdampft ist.

Mojo´s Rezept:
Zubereitung im Mixer: 15 Minuten
Ruhezeit: 1 oder 2 Stunden

Mojo rojo:
100 ml Olivenöl etwa 1 Kaffee-Tasse
2 – 3 EL Rotweinessig
1/2 Knolle Knoblauch etwa 5 – 6 Zehen
3 – 5 scharfe rote Peperoni
1/2 Tube Tomatenmark
1/2 Kaffee-Tasse Wasser
1 TL Paprikapulver
etwa je 1/2 TL Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel
etwas getoastetes Weißbrot in Brösel

Mojo verde:
100 ml Olivenöl etwa 1 Kaffee-Tasse
50 ml Rotweinessig,
1/2 grüne Paprikaschote geputzt und entkernt
1/2 Knolle Knoblauch etwa 5 – 6 Zehen
1 Handvoll Petersilie
1 Handvoll frischer Koriander
etwa je 1/2 TL Salz, Pfeffer, Thymian
etwas getoastetes Weißbrot in Brösel

Sämtliche Zutaten werden zusammen in einem Mixer püriert bis die Masse ein cremiger Brei ist. Falls die Sauce etwas zu dünn ist, kann man mit dem Weißbrot-Brösel  nachdicken. Vor dem servieren noch etwa ein bis zwei Stunden ruhig stellen.

By Jochen Walter, www.tajine.de