Frühlingswildkräutersalat mit gebratenem Tofu

FRÜHLINGSWILDKRÄUTERSALAT MIT GEBRATENEM TOFU

Gericht: Beilage
Portionen: 2 Personen
Autor: Ursula Fasciati

Zutaten

  • 2 Handvoll Wildkräuter nach Saison z.B. Giersch, Bärlauch, Knoblauchrauke, Scharbockskraut, Löwenzahn, Wiesenschaumkraut, Brunnenkresse, Feldsalat, Sauerklee, Primeln, Gänseblümchen Lungenkraut
  • 200 g Tofu natur in Würfel geschnitten
  • 1 Avocado in Würfel
  • 1 Karotte in Scheiben
  • 2 TL Traubenkernmehl
  • 1 EL Soyasauce
  • 1 EL Zitronensaft

für die Salatsauce:

  • 2 EL Topinambur Dicksaft
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Zitronensaft oder Apfelessig
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 1 dl Schwarzes Sesamöl

Anleitungen

  • Für die Salatsauce alle Zutaten im Cutter gut vermixen.
  • Die Wildkräuter gut waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Die Tofuwürfel in Sesamöl anbraten, Traubenkernenmehl darüberstreuen und mit dem Zitronensaft, der Soyasauce und wenig Wasser ablöschen. Nur noch ganz kurz köcheln lassen und warm über dem angemachten Salat anrichten.
Rezept teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung