Blini-Omeletten mit Spinatfüllung

BLINI OMELETTEN MIT SPINATFÜLLUNG

Gericht: Hauptgericht

Zutaten

  • 1 Packung Blini-Mischung mit der doppelten der angegebenen Menge Flüssigkeit angerührt.
  • 500 g Blattspinat frisch oder TK. Es können auch essbare Wildkräuter, wie Brennnesseln, Giersch und Bärenklau verwendet werden.
  • 1 mittlere Zwiebel fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen fein
  • 1 Stück Ingwer und Kurkuma nach Geschmack, fein gewürfelt oder Pulver.
  • 1-2 EL Brennnesselpulver
  • 100 g Quark
  • 50-100 g Pinienkernen angeröstet
  • Salz, Pfeffer Muskatnuss
  • Kokosnussöl zum anbraten

Anleitungen

  • Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Kurkuma in Kokosöl anbraten.
  • Den gewaschenen Blattspinat dazugeben und zugedeckt köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  • Nach Belieben Brennnesselpulver dazugeben und gut mischen, die Masse sollte nicht zu flüssig sein. Warm stellen.
  • In einer mittleren Bratpfanne mit dem Blini-Teig 8 Omeletten ausbacken und zusammen mit der Spinatfüllung sofort servieren.
  • oder die Omeletten füllen, einrollen und in einer gefetteten Ofenform platzieren. Mit einer Bechamelsauce übergiessen und noch etwa 20 Min. im Ofen überbacken,

Notizen

Dazu passt Salat.
Variante: gefüllte Omeletten in ca 2 cm breite  Stücke schneiden und kalt  auf einem Salatbeet anrichten.