Kartoffeltätschli mit Wirsingkohl

KARTOFFELTÄTSCHLI MIT WIRSINGKOHL

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Olivenöl
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 300 g Rüebli
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • 400 g Geschwellte Kartoffeln, kalt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 TL Senfkörner gelb, im Mörser zerrieben
  • 1 TL Senfkörner schwarz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • wenig Muskat
  • 1 EL Sauerkraut (nach Belieben)
  • Paprika, nach Belieben
  • 1 TL Oregano frisch gehackt oder getrocknet und zerrieben
  • 2 Eier
  • 2 EL Wirsingkohlpulver

Anleitungen

  • Rüebli schälen und an der Röstiraffel raffeln.
  • In einer kleinen Pfanne mit Olivenöl und Salz bei geschlossenem Deckel einige Minuten dämpfen.
  • Kartoffeln schälen und an der Röstiraffel raffeln.
  • Gemüse und restliche Zutaten beifügen und zu einer kompakten Masse verrühren.
  • In einer Bratpfanne Olivenöl erwärmen.
  • Kartoffelmasse zu beliebig großen Tätschli formen und im Öl langsam goldgelb backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung