Luftkissen Pfannkuchen

LUFTKISSEN PFANNKUCHEN

Gericht: Nachspeise
Keyword: Dattelsirup, Dinkel, Kokosnussöl, Sonnenstaub
Portionen: 4 kleine Luftkissen
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 2 Eier
  • 2 dl Kokosmilch
  • 50 g Dinkelmehl
  • 25 g Sonnenstaub
  • 2 Prisen Kardamom, gemahlen
  • 1 Prise Meersalz
  • ½ Zitrone, Schale fein gerieben
  • einige Tropfen Zitronensaft
  • Kokosnussöl
  • 250 g Saisonobst, beispielsweise frische Feigen
  • 1 TL Ingwer, fein gerieben
  • 1 Prise Meersalz
  • ½ Limettensaft
  • 1 Schluck Rotwein
  • 1 EL Dattelsirup
  • Zucker oder Vollrohrzucker nach Belieben

Anleitungen

  • Eier, Kokosmilch, Dinkelmehl, Sonnenstaub, Kardamom, Meersalz, Zitronenschale und einige Tropfen Zitronensaft mit einem Schwingbesen luftig schlagen und mindestens eine halbe Stunde, besser einige Stunden quellen lassen.
  • Saisonobst rüsten, mit den restlichen Zutaten marinieren.
  • In wenig heißem Kokosfett vier kleine, etwas dicke Pfannkuchen zu luftigen Kissen backen.
  • Saisonobst andünsten und je nach Belieben mit Zucker süßen, warm über die Pfannkuchen geben.

Notizen

Als süße Hauptspeise oder Dessert genießen.

Rezept teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung