Grünspatz

GRÜNSPATZ

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Dinkelmehl, Kurkuma
Portionen: 4
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 4 Eier
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • wenig Muskat, fein gerieben
  • Meersalz
  • ½ TL Kurkuma
  • 250 g Magerquark
  • 250 g Dinkelmehl
  • 6 EL Wirsingkohlpulver

Anleitungen

  • Eier, Gewürze und Quark vermischen, Dinkelmehl und Wirsingkohlpulver dazu sieben und mit dem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig rühren, bis er Blasen wirft.
  • Eine halbe Stunde stehen lassen.
  • Wasser aufsetzen und salzen.
  • Spätzliteig durch ein Spätzlisieb ins siedende Wasser streichen.
  • Wenn die Spätzli aufschwimmen mit einer Schaumkelle in eine vorgewärmte Schüssel abschöpfen.
  • Spätzli abgeschöpft mit Butter verfeinern und als Beilage servieren oder Spätzli in kaltem Wasser abschrecken, in Butter oder Kokosfett anbraten.
  • Beispielsweise mit Gemüse und Käse als Hauptmahlzeit servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung