Verlorene Neujahrs-Eier

VERLORENE NEUJAHRS-EIER

Gericht: Frühstück
Keyword: Leinöl, Sonnenblumenkernmus
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 4 Eier
  • Wasser
  • 1 Schuss Essig
  • 2 Scheiben Brot
  • 1 Hand voll Rucola
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 1 TL Sonnenblumenkernmus
  • Leinöl

Anleitungen

  • Wasser mit Essig aufkochen.
  • Eier vorsichtig ins siedende Wasser gleiten lassen, so dass das Eiweiß das Eigelb ummantelt und 5 Minuten leise sieden lassen.
  • Brot toasten.
  • Mit einer Schöpfkelle Eier aus dem Wasser heben und auf dem getoasteten Brot anrichten.
  • Rucola fein hacken.
  • Die restlichen Zutaten zu einer Sauce glatt rühren, Rucola beigeben und mit den verlorenen Eiern servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung