Gemüse-Arancini mit Kräuter-Chili-Vinaigrette

GEMÜSE-ARANCINI MIT KRÄUTER-CHILI-VINAIGRETTE

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Emmer, Erdmandelöl, Kichererbsenmehl, Kokosnussöl, Leinsamenmehl, Speisewicke

Zutaten

Grundrezept Emmer-Speisewicke-Risotto:

Rezept für 4 Arancini:

Kräuter-Chili-Vinaigrette:

  • 3 EL Kräuteressig
  • 3 EL Zitronen-Olivenöl
  • ½ TL Chilipaste

Anleitungen

Grundrezept Emmer-Speisewicke-Risotto:

  • Emmer zusammen mit der Speisewicke über Nacht in kaltem Wasser einweichen. In ein Sieb schütten und mit Wasser gut abbrausen.
  • Stangenbohnen waschen, putzen und in große Stücke schneiden. Öl in einer hohen Pfanne oder Topf erwärmen.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen, Karotte putzen, alles klein hacken und in Öl glasig dünsten.
  • Emmer, Speisewicke, Lorbeer, Wacholderbeeren und die Stangenbohnen dazugeben. Schöpflöffelweise die Gemüsebrühe dazugießen und immer wieder umrühren, bis die Körner gar sind.
  • Mit Salz abschmecken.

Rezept für 4 Arancini:

  • Das Emmer-Speisewicke-Risotto mit Leinsamen- und Kichererbsenmehl mischen.
  • Es sollte eine feste, formbare Mischung entstehen, eventuell noch Kichererbsenmehl dazugeben und mit Salz abschmecken.
  • Mit nassen Händen 4 runde Kegel oder Bällchen formen und im Paniermehl wälzen.
  • Kokosöl in einer hohen Pfanne schmelzen. Arancini darin bei mittlerer Hitze von allen Seiten goldbraun backen.

Kräuter-Chili-Vinaigrette:

  • Alle Zutaten gut verrühren und mit den Arancine servieren!