Gomasio aus schwarzem Sesam

Gomasio aus schwarzem Sesam

Gericht: Beilage
Autor: Verius

Zutaten

  • 30 g Leinsamenmehl
  • 10 g Natto
  • 30 g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 25 g Kokosfett
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL schwarzer Sesam
  • Shoyu

Anleitungen

  • Die ersten 5 Zutaten vermischen, am Schluss das Wasser zugeben.
    Den Teig 2 Stunden kühl stellen.5 EL schwarzen Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten, anschließend im Mörser zerkleinern.
    Den Teig direkt aus dem Kühlschrank in eine Pfanne reiben und 10 min ohne Öl rösten.
    Den zerkleinerten Sesam und ein paar Tropfen Shoyu zugeben. Die Pfanne vom Herd nehmen, noch 1 min rühren und anschließend die Masse in der Pfanne trocknen lassen.

Notizen

Zu gedünstetem Gemüse servieren. Schmeckt auch zu
Nudeln, Fisch, Mozzarella oder ganz einfach aufs Brot.
Tipp: Kann als Gewürz kühl und trocken gelagert
2 bis 3 Monate aufbewahrt werden.