Minestrone mit Sorghumhirse und Kichererbsen

MINESTRONE MIT SORGHUMHIRSE UND KICHERERBSEN

Aromatische Minestrone mit Sorghumhirse und Kichererbsen
Zubereitungszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Kichererbsen, Kurkuma, Minestrone, Sorghumhirse
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 2 Rote Zwiebeln fein gewürfelt
  • 1 Rote Beete geschält und gewürfelt
  • 4 Cups Wasser
  • 1 Stück Kombulage ca. 1 EL
  • 6 Cocktailtomaten halbiert
  • 1 Zucchini der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL Kurkuma gemahlen
  • 1/4 TL Cayenne Pfeffer gemahlen
  • 2 EL Tamari (optional)
  • 1 Cup Kichererbsen gekocht
  • 1 Cup Sorghumhirse gekocht

Anleitungen

  • Olivenöl in einem Topf erwärmen, Zwiebeln, Knoblauch und Rote Bete darin kurz dünsten. Wasser, Kombu und Tomaten dazugeben und auf mittlerer Hitze  25 Minuten köcheln lassen. Alle weiteren Zutaten hinzufügen. Nochmals erwärmen und servieren.
  • Mit frischen Kräutern dekorieren und mit Olivenöl beträufeln.

Notizen

Tipp:
Kochen Sie die Minestrone mit einem Teebeutel Kräutertee (z.B. Fenchel). Das Aroma wird dadurch intensiver.
Wählen Sie für die Minestrone saisonales Gemüse.
Die Minestrone wird noch geschmacksvoller, wenn Sie sie über Nacht in den Kühlschrank stellen und nochmals aufwärmen.