Kokos-Champignon-Suppe mit Sorghum

dsc_1208

dsc_1208

Für 2 Personen

Sie brauchen einen Cup-Messbecher

Grundrezept Sorghum Hirse

½ Cup Sorghum
1 ½  Cups Wasser
1 Lorbeerblatt
1 Sternanis

Sorghum waschen und mit dem Lorbeerblatt und Sternanis 25 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren.
Mit geschlossenem Deckel, Sorghum noch 15 Minuten ausquellen lassen.
Lorbeerblatt und Sternanis entfernen.

Für die Suppe

1 Cup Kokosmilch
1 Cup Wasser
1 EL Miso Instant
1 TL Curry Leaves
1 Knoblauchzehe
1 Kaffirblatt (Limettenblatt – Asialaden)

Alle Zutaten 20 Minuten köcheln lassen. Knoblauch und Kaffirblatt entfernen.

1 Cup Sorghum gekocht
6 Champignons, geputzt und in Scheiben geschnitten
Frisch gemahlene Muscatnuss
Frischer Koriander

Sorghum und Champignons in die Suppe geben und nochmals 3 Minuten mitköcheln lassen.

Vor dem Servieren mit Koriander und Muscatnuss dekorieren.

FoodACADEMY by Elfe Grunwald