Baumnuss-Risotto

BAUMNUSS RISOTTO

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Dattelsirup, Kala Namak, Olivenöl, Walnuss Mus
Portionen: 4 Portionen
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • Olivenöl
  • 200-250 g Reis
  • 1 Zwiebel
  • Weisswein
  • 600-750 g Wasser
  • Kala Namak oder Meersalz
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2-3 EL Walnuss Mus
  • 1 EL Pfeffer
  • 4 Riesenscampi
  • Bio-Zitrone Saft und Zeste
  • Sojasauce
  • wenig Dattelsirup

Anleitungen

  • Olivenöl in einer Pfanne erwärmen, Risotto andünsten, Zwiebel beifügen und mitdünsten, mit Weisswein ablöschen und Wasser beifügen. Nach Belieben Salzen.
  • Rosmarinzweig beifügen und unter wiederholtem Rühren 15 – 20 Minuten auf kleinem Feuer weich garen.
  • Als Barbaren Riesenscampi mit Zitronensaft, Zitronenzeste, Pfeffer, Sojasauce und Dattesirup marinieren.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Riesenscampi darin anbraten und salzen.
  • Risotto mit Walnussmus und Pfeffer abschmecken und mit den Riesenscampi oder einer anderen Eiweissbeilage servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung