Baumnuss. Parfait!

BAUMNUSS PARFAIT

Gericht: Nachspeise
Keyword: Dattelsirup, Kala Namak, Walnuss Mus
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 dl Wasser
  • 2 TL/30g Walnuss Mus
  • ½ TL Zitronensaft
  • 1 Msp Chili
  • 1,5 dl Rahm
  • 1 Stück Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 1 Stück Eiweiss
  • 1 Prise Kala Namak oder Meersalz
  • 2-3 EL Baumnüsse
  • 2-3 EL Dattelsirup oder Akazienhonig

Anleitungen

  • Rosmarinzweig mit 1 dl Wasser aufkochen und auf ca. 1 TL einsieden, auskühlen lassen und absieben.
  • Walnussmus, Zitronensaft und Chili beifügen und zu einer homogenen Masse verrühren.
  • Rahm steif schlagen und unter die Walnussmasse ziehenEigelb mit 1 EL Zucker steif schlagen und unter die Walnuss-Rahmmasse ziehen.
  • Eiweiss mit Salz steif schlagen, 1 EL Zucker beifügen und nochmals glänzend schlagen und sanft unter die Masse ziehen
  • In kleine Förmchen füllen und mindestens 4 Stunden tiefkühlen.
  • Während des Gefrieren Baumnüsse grob hacken und in einer Pfanne leicht anrösten, mit Honig oder Dattelsirup mischen und auf das Parfait verteilen, weiter gefrieren lassen.
  • 15 Minuten vor dem Servieren in den Kühlschrank stellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung