Rhabarberkompott mit Vanille-Extrakt und Süssdolde

Rhabarberkompott

Rhabarberkompott
500g Rhabarber geschnitten
2 Äpfel in kleine Stücke geschnitten
ca 1 dl Süssmost
1 EL Bourbon Vanille-Extrakt
einige frische, grüne Süssdoldensamen oder 2 TL Pastis
25-30g Apfelpektin
Zucker oder Dattelsirup nach Belieben
Sauerrahm oder mit Süssmost verdünntes Erdmandelmus oder ein anderes Nussmus

Den Rhabarber und die Apfelstücke zusammen mit den Süssdoldensamen im Süssmost kochen bis alles zu Mus verkocht ist. Das Apfelpektin dazugeben und weiterkochen bis die Masse eindickt, erst dann den Zucker oder den Dattelsirup und den Vanille-Extrakt beigeben. In passende Dessertschalen einfüllen und kalt stellen. Mit dem Sauerrahm oder dem angerührten Nussmus servieren.
Das Rhabarberkompott kann auch heiss abgefüllt als Marmelade verwendet werden, dazu die Gläser im Kühlschrank oder Tiefkühler aufbewahren.

By Ursula Fasciati