Süsses Köpfli

SÜSSES KÖPFLI

Gericht: Nachspeise
Keyword: Dattelsirup, Kokosnussöl, Sonnenstaub
Portionen: 2
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 100 g Griess oder feine Polenta
  • 2 EL Mandeln, gemahlen
  • 500 ml Reismilch
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 1/2 TL Kardamom, gemahlen
  • 2 Msp. Zimt
  • 2 EL Rosinen
  • ½ Zitrone, Schale fein gerieben
  • wenig Zitronensaft
  • 2 EL Dattelsirup
  • 2 EL Sonnenstaub
  • Vollrohrzucker nach Belieben

Anleitungen

  • Griess und Mandeln in einer Pfanne trocken anrösten.
  • Reismilch und Salz beigeben und aufkochen.
  • Butter oder Kokosfett, Gewürze, Rosinen und Zitronenschale beifügen und alles zusammen etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Zitronensaft, Dattelsirup oder Honig und Vollrohrzucker abrunden.
  • Sonnenstaub am Schluss gut unterrühren.
  • Als warmer Brei genießen oder in mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen füllen und kühl stellen.

Notizen

Mit Kompott nach Belieben als Dessert oder süße Hauptmahlzeit genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung