Haselnuss-Delicious

HASELNUSS-DELICIOUS

Gericht: Kleinigkeit, Nachspeise
Keyword: Dinkelmehl, Haselnussöl
Portionen: 4 Personen zum Kaffee
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 80 g Zucker
  • 90 g Haselnussöl
  • 80 g Haselnüsse, gemahlen
  • 120 g Dinkelmehl
  • 1 Prise Meersalz
  • ¼ Zitronenschale, fein gerieben
  • 50 g Ingwer
  • 30 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • 40-45g Ingwer fein reiben. Den restlichen Ingwer in kleine Würfelchen schneiden und für die Garnitur beiseite stellen.
  • Zucker, Haselnussöl, gemahlene Haselnüsse, Dinkelmehl, fein geriebener Ingwer, Meersalz und Zitronenschale mit dem Handrührer oder der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verrühren.
  • Eine Gratinform mit Klarsichtfolie auskleiden und Guetsliteig in die Form drücken und glatt streichen.
  • Mindestens eine Stunde im Kühlschrank kühl stellen.
  • Teig mit der Folie aus der Form heben und mit der Oberseite auf ein Brett legen. Folie entfernen und Würfel schneiden.
  • Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und auf der 2 Rille von unten während 15 – 20 Minuten bei 180 Grad Celsius leicht hellbraun backen.
  • Puderzucker mit Zitronensaft vermischen und Haselnuss Delicious damit bestreichen.
  • Mit dem fein gehackten Ingwer garnieren und trocknen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung