Vanilla-Spätzli mit Apfelkompott

VANILLA -SPÄTZLIMIT APFELKOMPOTT

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Bourbon Vanilla Caviar, Dattelsirup, Dinkelmehl, Grüntee, Kurkuma
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 250 g Dinkelmehl
  • 250 g  Halbfettquark
  • 4 Eier
  • 4 Msp. Vanille Caviar
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Msp. Kurkuma
  • Butter
  • 4 Äpfel
  • 1-2 Nelken
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Zitronensaft
  • ½  dl Grüntee
  • Dattelsirup

Anleitungen

  • Äpfel waschen, vierteln, Gehäuse entfernen und in Schnitze schneiden.
  • Apfelschnitze mit Nelken, Meersalz, Zitronensaft und Grüntee zugedeckt weichdämpfen.
  • Je nach Belieben mit Dattelsirup süßen.
  • Dinkelmehl, Quark, Eier, Vanille Caviar, Salz, Pfeffer und Kurkuma zu einem geschmeidigen Teig rühren und eine halbe Stunde stehen lassen.
  • Wasser aufsetzen und salzen.
  • Spätzliteig durch ein Spätzlisieb ins siedende Wasser streichen.
  • Wenn die Spätzli aufschwimmen mit einer Schaumkelle in eine vorgewärmte Schüssel abschöpfen, mit Butter verfeinern und mit Bourbon Vanilla aus der Mühle würzen.
  • Mit lauwarmen Apfelschnitzen servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung