Kalbsschnitzel mit Traubenkern-Haselnusspanade

KALBSSCHNITZEL MIT TRAUBENKERN-HASELNUSSPANADE

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Dinkel, Sesamöl, Traubenkernmehl
Autor: Karin Dubi

Zutaten

  • 2 Klabsschnitzel, flach geschlagen
  • Pfeffer
  • Salz
  • Paprika, edelsüß
  • Dinkelmehl
  • 1 EL Kräuter frisch, fein gehackt
  • 1 Ei
  • 10 g Traubenkernmehl
  • 90 g Haselnuss, gemahlen
  • Sesamöl
  • Zitronenschnitze

Anleitungen

  • Traubenkern- und Dinkelmehl gut vermischen und auf einen Teller geben.
  • Ei in einem Suppenteller aufschlagen.
  • Kalbsschnitzel mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen, im Mehl wenden, auf einer Seite die gehackten Kräuter andrücken, durch das aufgeschlagene Ei ziehen und in der Traubenkernmehl-Haselnusspanade wenden und diese andrücken, bis das Fleisch nicht mehr sichtbar ist.
  • In einer Bratpfanne mit heißem Öl während weniger Minute leise anbraten.
  • Mit Zitronenschnitzen garnieren und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung