Brüsseler Endivie mit Löwenzahn und Grapefruit

BRÜSSELER ENDIVIE MIT LÖWENZAHN UND GRAPEFRUIT

Gericht: Salat
Keyword: Kurkuma, Spirulina Pulver
Autor: Gast

Zutaten

  • 4 Brüsseler Endivien
  • 1 Kleiner Rettich
  • 2 Hand voll Löwenzahnblätter
  • 1 Grapefruit
  • Petersilienöl
  • 10 EL Olivenöl extra nativ
  • 1 Zitrone, Saft
  • 1⁄2  TL Spirulinapulver
  • 1 Prise Kurkuma
  • 1 EL Magerquark
  • 1⁄2  TL Meersalz
  • 1 TL Apfel-oder Birnendicksaft
  • 1 EL weiße Sesamsamen

Anleitungen

  • Die Sesamsamen ohne Fettleicht rösten (bei Leberproblemennicht rösten), beiseite stellen.
  • Die Zutaten für das Dressingverrühren, Sesamsamen unterrühren.
  • Zwei Brüsseler Endivien in dieeinzelnen Blätter zerlegen.Die restlichen zwei in mundgerechteStücke zerlegen/schneiden. Rettich längs vierteln,die Viertel quer in feineScheiben schneiden. Grapefruitgrosszügig schälen, Fruchtfiletsaus den Trennhäutchenschneiden, entkernen, Filets nach Belieben quer halbieren.
  • Ganze Brüsseler-Endivien-Blätter kreisförmig auf Tellerlegen. Restliche Brüsseler Endivie,Rettich und Grapefruit daraufanrichten, mit dem Dressingbeträufeln.