Kürbis- Linsensuppe mit Curry

KÜRBIS-LINSENSUPPE MIT CURRY

Eine feine einfache und vollwertige Mahlzeit an kalten Wintertagen.
Gericht: Vorspeise
Keyword: Kokosfett, Tajine Gewürzmischung
Portionen: 4
Autor: Gast

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 EL Kokosfett
  • 200 g Rote Linsen
  • 600 g Kürbisfleisch geraffelt oder gewürfelt z.B. Muskat Kürbis oder Butternut oder Hokaido
  • 2 TL Tajine Gewürzmischung
  • eine Prise Ingwer gemahlen oder frisch gerieben
  • etwas Kardamon gemahlen
  • eine Prise Nelkenpulver
  • 1-1,2 Gemüsebrühe
  • Meersalz

Anleitungen

  • Olivenöl zum Beträufeln oder etwas geschlagener Rahm zum Dekorieren ( Bei Vegan nur Olivenöl)Petersilie, glatte fein gehackt oder Koriander, je nach Verfügbarkeit
  • Zwiebel in Olivenöl erhitzen, Kürbiswürfel dazugeben und alles mit Curry stäuben, etwas anrösten, die Linsen dazugeben und mit Gemüsebrühe ablöschen. Zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln, pürieren und abschmecken. Mit Olivenöl oder Rahm und Petersilie garniert servieren.