Polpette mit Teff in Tomatensugo

POLPETTE MIT TEFF IN TOMATENSUGO

Vorbereitungszeit1 d
Gericht: Hauptgericht
Keyword: CONDIMENT, Kürbiskerne, Leinsamenmehl, Natto, Olivenöl

Zutaten

Soße

  • 2 TL Olivenöl
  • 1 Block Tempeh (75g), gewürfelt
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gewürfelt
  • 1 TL Condiment
  • 8-10 Champignons in Scheiben geschnitten

Polpette

Weitere Zutaten:

  • 1 Glas Lieblings-Tomatensauce

Anleitungen

  • Sie können den Teig für die Polpette einen Tag vorher zubereiten und im Kühlschrank quellen lassen!

Soße

  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Tempeh, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben und goldbraun anbraten. Mit Condiment ablöschen und 1 Minute köcheln lassen. In ein Schälchen füllen zum Abkühlen.
  • In der gleichen Pfanne die Champignons leicht anbraten.
  • Alle (abgekühlten) Zutaten in einer Küchenmaschine zu einem Brei verarbeiten.

Polpette

  • In einer Schüssel alle Zutaten, mit Hilfe eines Kochlöffels, zu einem Teig verarbeiten.
  • Den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen, damit er quellen kann.
  • Haselnussöl oder Kokosöl zum Braten
  • In einer Pfanne das Öl erhitzen. Aus dem Teig kleine Polpette formen und von allen Seiten goldbraun braten.
  • Die Tomatensauce erwärmen und mit den Polpette und frischem Basilikum servieren.

Notizen

Dazu passt veganer Parmesan aus Nüssen.

https://blog.foodacademy.ch/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung