Gemüse-Früchte-Spiess mit Wasabi-Topping

Gemüse-Tofu-Spiess mit Wasabi-Topping

Für 2 Personen

1 Süsskartoffel
1 grosses Stück Gurke
1 roter Paprika
2 Bananen
1 Bio-Zitrone
2 EL Olivenöl
200 g Tofu Natur
2 EL Tamarisauce

Süsskartoffel schälen.  Gurke, Paprika und Zitrone waschen, Banane schälen. Gemüse und Früchte in mundgerechte Stücke schneiden. Tofu würfeln und ein paar Minuten in der Tamarisauce marinieren. Gemüse, Früchte und Tofu abwechselnd auf einen Spiess stecken.

Ofen auch 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Gemüse-Früchte-Spiesse darauf legen und mit dem Olivenöl einpinseln. Im Backofen ca. 20-25 Minuten braten.

100 ml Birkensaft
1 EL Lupinenmehl
¼ – ½ TL Wasabi-Pulver

Naturbelassenes Salz
Crema di Aceto (Dickflüssiger Balsamico)
Sprossen
2 Feigen

Birkensaft, Lupinen und Wasabi-Pulver mit einem Schneebesen aufschlagen. Mit Salz abschmecken.

Die Gemüse-Früchte-Spiesse aus dem Ofen nehmen auf 2 Teller legen und mit dem Wasabi-Topping beträufeln. Mit Crema di Aceto, Sprossen und den Feigen dekorieren.

By Elfe Grunwald

Merken

Merken