Ratzenweiler Lammkeule in der Tajine

RATZENWEILER LAMMKEULE IN DER TAJINE

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Erdmandelöl, Schwarzkümmelsamen
Autor: Gast

Zutaten

  • 1  Lammkeule eines glücklichen Schafes
  • 1 Knolle Knoblauch
  • 3 Zwiebeln
  • 5 getrocknete Feigen
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Schwarzkümmelsamen
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 Lorbeerblätter
  • 3 Nelken
  • 50-100 ml Erdmandelöl
  • Salz

Anleitungen

  • Die Lammkeule in einem Bräter oder einer Pfanne rundum scharf anbraten und dabei mit Paprika-, Currypulver und Salz würzen.
  • In einer vorbereiteten Tajine das Erdmandelöl, die geachtelten Zwiebeln, Nelken, Lorbeerblätter, Pfefferkörner erhitzen und die Lammkeule hineinlegen.
  • Keule 3-4 mal tief einschneiden und mit Knoblauchscheiben und Feigenvierteln spicken.
  • Mit Rosamarin und Schwarzkümmel bestreuen, die Tajine schließen und 3-4 Stunden garen lassen.

Dazu passen Ofenkartoffeln und Karotten-Kokosgemüse mit frischen Kokosraspeln.

    Notizen

    By: Marianne Kocialkowski