Weizengras-Linsen-Curry mit Kokosnuss

WEIZENGRAS-LINSEN-CURRY MIT KOKOSNUSS

Gericht: Hauptgericht
Keyword: Kurkumapulver, Schwarzkümmelsamen, Weizengraspulver

Zutaten

  • 2 EL Ghee oder Olivenöl extra nativ
  • 1 TL Schwarzkümmelsamen
  • 2-3 EL Rosinen
  • 2 TL mildes oder scharfes, gelbes Currypulver
  • 1⁄2 TL Kurkumapulver
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Karotten
  • 1 TL frisch gehackter Ingwer
  • 2 Tassen Grüne Linsen
  • 4-5 ganze Kardamomkapseln
  • 4 EL Kokosnuss geraspelt
  • Wasser
  • 1 TL Zitronensaft
  • Meersalz oder Gemüsebrühe
  • 1 EL Weizengraspulver

Anleitungen

  • Die grünen Linsen in reichlich Wasser über Nacht quellen lassen,Einweichwasser weggießen.
  • Zwiebel grob hacken, Karotten klein würfeln.
  • Ghee erhitzen, Kreuzkümmelsamen und Rosinen zugebenund kurz rösten, Curry, Kurkuma und Zwiebeln unterrührenund andünsten, Karotten unterrühren und kurz weiterdünsten,Ingwer, Linsen, Kardamomkapseln, Kokosnussraspelund so viel Wasser zugeben, dass alles gut bedeckt ist,erhitzen, auf kleinster Stufe köcheln lassen, bis die Linsenweich sind (probieren). Mit Zitronensaft und Salz oder Gemüsebrühepulverabschmecken,Weizengras unterrühren.